Protokoll der Vorstandssitzung 29.03.2022

Aktuelle politische Entwicklungen

Es werden verschiedene Themen diskutiert. Beim Thema „Baupolitik in Kusterdingen“ wurde überlegt, welche Leitplanken sinnvoll sein könnten, um Fehler der Vergangenheit zu vermeiden. Es könnten beispielsweise Richtlinien vom Gemeinderat erlassen werden, die ein ökologischeres Bauen von öffentlichen Gebäuden zur Pflicht machen. Rahmenbedingungen scheinen auch für neue Neubaugebiete sinnvoll. Hier könnte eine grundsätzliche Verständigung mit den anderen Fraktionen versucht werden. Die Hoffnung ist, dass man dadurch wegkommt, von einem eher reaktiven Verhalten auf Verwaltungsvorschläge.

Beim Thema „Feuerwehrhaus in Kusterdingen“ besteht der Wunsch nach einer Besprechung dieses Themas mit der Fraktion um die Situation zu besprechen. Wir schlagen eine gemeinsame Sitzung von Vorstand und Fraktion im Mai im Café Miteinander vor. Edgar spricht deswegen die Fraktion an.

Flüchtlinge aus der Ukraine / Planung einer Veranstaltung zum Krieg Russlands gegen die Ukraine

Edgar berichtet, dass Gudrun sich für einen Koordinierungsausschuss einsetzt. Tim berichtet von der Initiative, die sich in Wankheim um eine Gruppe von Geflüchteten kümmert und erläutert, wo die Herausforderungen liegen und was genau benötigt wird.

Edgar schlägt vor, eine Veranstaltung im Klosterhof zum Thema „Russlands Krieg in der Ukraine“ zu organisieren. Tom Nielebock wird als Referent angefragt. Der Vorstand stimmt diesem Vorschlag zu.

Wahl eines stellvertretenden Vorsitzenden

Edgar möchte gern einen Stellvertreter / eine Stellvertreterin aus den Reihen des Vorstandes. Im Moment sieht sich allerdings keiner der Anwesenden in der Lage, dieses Amt auszufüllen. Wir beschließen, dass Edgar sich Gedanken macht, welche Aufgaben / Themen einzelne Vorstände übernehmen könnten und verteilen dann die Arbeit unter uns.

Sonstiges

Jugendarbeit: Katrin berichtete, dass in Mähringen Jugendliche von der Gemeinde zu einer Veranstaltung eingeladen werden, um mit ihnen zu besprechen, welche Angebote sie sich von der Gemeinde wünschen. Dabei geht es auch um eine Nutzung der Jugendhausräume im alten Forsthaus für eine „neue Generation“ von Jugendlichen.

Stadtradeln: Das Zeitfenster für das diesjährige Stadtradeln ist vom 27.06. – 17.07.2022

Raddemo: Soll dieses Jahr am 24. od. 25. September stattfinden.

Josef gibt bekannt, dass der Newsletter an die Mitglieder jeden 5. Im Monat automatisch erstellt wird. Beiträge müssen daher spätestens am 4. eines Monats bei Josef eingehen, damit sie noch berücksichtigt werden.

Nächste Vorstandssitzung ist am Donnerstag 05.05.22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.